Weiteres Herzberger Talent in der 1. Volleyball-Bundesliga angekommen

nachdem mit Johannes Mönnich, der bereits seine fünfte Erstligasaison spielt, war es am vergangenen Donnerstag im Erstligaspiel zwischen dem SC Potsdam und Erfurt auch für die erst 17jährige Merle Golm soweit. Sie kam zu ihrem ersten Einsatz für die Erstligamannschaft des SC Potsdam Bundesliga-Volleyball auf dem Spielfeld. Beide außergewöhnlichen Sportler begannen in der Jugendabteilung des 1. VC Herzberg Volleyball zu spielen. Früh erkannten die Vereinstrainer bei beiden Sportlern ihr Talent und vor allem den Willen sich ständig zu verbessern. Deswegen wurden beide im Rahmen der Möglichkeiten eines kleinen Vereins wie des unseren gefördert und zur Landesauswahl des Brandenburgischen Volleyball Verbandes geschickt. Johannes ging dann seinen Weg über den 1. VC Olympia Berlin und Merle über die Sportschule in Potsdam. Die Jugendtrainer und auch die ehemaligen Mitspieler der beiden verfolgen Merles und Johannes Sportkarriere und schauen gespannt, ob Merle in den nun beginnenden Playoffs weitere Einsatzzeiten bekommt. Johannes spielt derzeit in im Playoff 1/4-Finale mit den Netzhoppers KWH gegen die BR Volleys. Wir wünschen beiden “Herzbergern” mit ihren Teams viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.